INFORMATIONEN

Home ] über Lesbos ] Hotels ] Ferienwohnungen ] [ INFORMATIONEN ] Werbung auf lesbos.de ]  Lesbos Mietwagen    Hotels und Pauschalreisen Lesbos   Last Minute Lesbos

 

Flüge Fähren
Klöster und Kirchen
Kirchen
Museen
Geographie
Geschichte
Geschichte II
Heilquellen und Thermen
Landwirtschafliche Produkte
Jobbörse
Wetter

Hotels und Ferienwohnungen  in Griechenland

Hotels und Ferienwohnungen auf der Insel Kreta

Ferienwohnung Moselsteig

 

 

 

Wichtige Informationen

Archäologische Stätten und Sehenswürdigkeiten

 

Antikes Theater von Mytilini: Während der Ausgrabungen in 1953 wurde das Koilon und die Orchestra (Teile der Bühne des antiken Theaters) ans Licht gebracht. Das Theater bot Platz für 10 000 Gäste und seine Akustik war hervorragend. Der römische Kaiser Pompeius war davon so begeistert. dass ihm dieser Bau als Modell für das Theater, dass er in Rom errichten ließ, diente. Für die Errichtung der Burg und anderer Gebäude der Stadt wurde Baumaterial aus dem Theater benutzt.
 
Oikia Memandrou: Mosaiken des 3. Jhd wurden im Ort Chorafa entdeckt. Dargestellt wird Orpheus und verschiedene Szenen aus den Werken Menanders samt Titel, die heute im Neuen Archäologischen Museum der Stadt Mytilene untergebracht sind.
 
Römische Wasserleitung von Mytilene: Aus dem 2 Jhd. Sie versorgte die Stadt mit Wasser aus den reichlichen Quellen des Berges Olympos und deckte eine Strecke von 26 Kilometern ab. Teile dieser Wasserleitung sind bis heute in der Nähe der Gegend Moria uns Lambou Milos erhalten.
 
Kastro von Mytilene: Die größte Burg Lesbos aus der Antike. Francesco Gattelusi hat sie in 1373 restaurieren fassen und sie wurde während der osmanischen Besatzung mit einem weiteren Bauabschnitt verstärkt. Sie diente als Palast der Familie Gattelusi und danach als Sitz der osmanischen Garnison. Viele unterirdische Gänge sind bis heute noch erhalten sowie ein Tank mit einer Aufnahmefähigkeit von 4 000 Kubikmetern.
 
Kastro von Mythimna: Antike Burg, die während der Herrschaft der Familie Gattelusi restauriert wurde.
 
Kastro von Sigri: Gebaut während der osmanischen Besatzung.
 
Messa: religiöses Zentrum der Aiolier mit Überresten eines Pseudoperipteron ionischen Tempels des 4. Jhd.
 
Kiopedi: Überreste eines aiolischen Tempels, dem Apollon gewidmet (aiolisches Kapitell).
 
Archaia Pirra: Eine der fünf antiken Städte Lesbos. In der Nähe der Siedlung von Achladeri kann man im Meer Ruinen der wegen der Erdbeben untergegangenen antiken Stadt erkennen.
 
Versteinerter Wald: Die älteste Antiquität von Lesbos ist der versteinerte Wald. In keinem anderen Land der Welt sind so viele versteinerte Baumstämme, die einheimisch und sogar senkrecht geblieben sind, erhalten. Eine Menge Fossilien sind auch in der Gegend Sigri Eressos zu finden, während auf der kleinen Insel Nisiope sie auch in den steilen Küsten und im Meer aufzufinden sind. Für die Verwertung dieses einmaligen Nahturnmonuments wurde ein Paläontologie Museum IN SITU in Sigri gegründet, das aus paläontologischen Parken von paläobotanischem Interesse besteht.

Museen Sammlungen Bibliotheken

Mytilini
Archäologisches Museum Argiri Eftalioti Str.
Tel: 2251022087/2251042589
Neues Archäologisches Museum 8. November Sr.
Tel: 2251040223
Museum Byzantinischer Kunst Agiou Therapontos Str.
Tel: 2251028916
Volkskundemuseum Kountouriotou Str. Tel: 2251041388
Traditionelles Haus von Lesbos Mitropoleos Str.
Frau Vlachou Tel: 2251028550
Theophilos Museum Voria. TeI: 2251041644
Strati Elefteriadi Museum Teriade Voria. Tel: 2251023372
Eressos
Archäologische Sammlung, Eressos. TeI: 2253053332
 
Vrisa - Vatera
Museum für Naturgeschichte, Tel: 2252061711
 
Sigri
Museum für Naturgeschichte, Tel: 2253054434
 
Mythimna
Bibliothek, Münzsammlung, Pinakothek, TeI: 2253071313
 
Plomari
Kulturzentrum, TeI: 2252032600
 
Kloster Limonos
Museum für Volkskunst und ekklesiastische Kunst,
tel: 2253022289
Kloster Ypsilou
Museum ekkiesiastischer Kunst, Tel: 2253056256
 
Kloster Agiou Rafail
Museum eklesiastischer Kunst, Tel: 2251071259
 

Wichtige Telefonnummern auf Lesbos

EOT Fremdenverkehrsamt für Nord Ägäis
Tel: 2251042511/2251042513, Fax: 2251042512
Touristenpolizei, TeI: 2251022776
Zollamt, Tel: 2251028311
Hafenamt, Tel: 2251047888, 2251040827
Olympic Airways, TeI: 2251028659, 2251028660, 2251026565
Flughafen, Tel: 2251061490, 2251061590
Krankenhaus, TeI: 2251043777
Regionale Busse, Tel: 2251046436
Überregionale Busse, Tel: 2251028873
Taxi, TeI: 2251022064, 2251023500, 2251025900, 2251022919
Örtliches Touristenbüro Mythimna, Tel: 2253071347, 2253071069
Örtliches Touristenbüro Polichnitos, Tel: 2252042800
Örtliches Touristenbüro Plomari, TeI: 2252032200
Hoteliersverband von Piomari “PLOMARITIKI FILOXENIA“ 2252032825
Agrotouristische Frauenkooperative in Petra, TeI: 2253041238
Eigetümerverband von Mietzimmern, TeI: 2251027801
Hotelierverband Lesbos, Tel: 2251041787
Camping Mythimna, TeI: 2253071079, 2253071169
EOT Akti Tsamaka, Tel: 2251027909, 2251027908
Reiseagenten - Verband Lesbos, Tel: 2251021966
Schifffahrtgesellschaft Lesbos, Tel: 2251026212

 

 

Sportsponsoring
eBiking

Flug Lesbos

 

Reisemedien

DrohnenFilme

Weinshop

 

Ferienwohnungen
 
 
 
 
 
Copyright © 2005 Lesbos Reisen / Lesvos Reisen www.lesbos.de  Impressum                                     Buchungsanfrage