Dörfer

Home ] Hotels ] Ferienwohnungen ] INFORMATIONEN ] Werbung auf lesbos.de ]  Lesbos Mietwagen   Last Minute Lesbos   Sportreisen Griechenland

 

Erodios Hotel

Hotels und Ferienwohnungen  in Griechenland

Hotels und Ferienwohnungen auf der Insel Kreta

Ferienwohnung Moselsteig

 

 

 

Mytilene

Mytilini ist Hauptstadt und Haupthafen von Lesbos und liegt an der Südküste der Insel, gegenüber der türkischen Küste. Sie wurde auf 7 Hügeln wie ein Amphitheater erbaut und besteht aus verschiedenen Gebieten, älteren Umgebungen und malerischen Vororten. Mytilini ist der Sitz der Präfektur Lesbos sowie das künstlerische, wirtschaftliche und industrielle Zentrum der Insel. Sie hat eine Einwohnerzahl von etwa 25.000. Es ist eine wunderschöne Stadt mit vielen hervorragenden Herrenhäusern, farbenfrohen Häusern, Plätzen, beeindruckenden Kirchen und gemütlichen Cafes. Mytilini bietet viele Unterkunfts- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Die Stadt ist unter anderem der Geburtsort von Psittakos und Plato.

Plomari

Mit ca. 4.000 Einwohnern ist diese kleine Stadt die zweitgrößte Stadt von Lesbos. Es ist ein malerischer Ort mit wunderschönen Häusern, die viele Blumen haben, engen Gassen, schönen Kirchen und malerischen Cafes.
Plomari ist für die Herstellung exzellenten Ouzos bekannt sowie von hochqualitativem Olivenöl, und sie hat eine große literarische und kulturelle Tradition. In Plomari gibt es Unterkünfte, Bars und Tavernen.

Agiassos

Westlich von Mytilene liegt das Dorf Agiassos mit etwa 3000 Einwohnern.  Es ist eines der malerischsten und schönsten Dörfer von Lesbos, und befindet sich an den grünen Hängen des Berges Olimbos.  Die Bewohner haben sich und ihrem Dorf die Traditionen und Bräuche erhalten. Das Dorf ist für die wunderschönen Töpfereien und Holzschnitzereien bekannt, die man in den Kunstgeschäften kaufen kann. Die engen Gassen, die Blumenbalkone und die Häuser mit beeindruckenden Holzbalkonen im „türkischen Stil“ ergeben ein ansprechendes Bild.

Andissa

Dieses kleine Dorf liegt an einem grünen Berg nordwestlich von Mytiline. Einige Unterkünfte, traditionelle Cafes und Tavernen stehen zur Verfügung. In der Umgebung, nur ein paar Kilometer südwestlich, befindet sich das interessante Ipsilou-Kloster, welches einen Besuch wert ist. In der Nähe des Dorfes kann man zudem schöne Strände mit sauberem Wasser finden.

Kaloni

Am golf von Kaloni liegt der gleichnamige Ort Kaloni mit etwa 1600 Einwohnern im Zentralteil von Lesbos. Es ist ein großes Fischerzentrum mit zahlreichen Überresten von antiken, mittelalterlichen und byzantinischen Gebäuden. Kaloni hat viele Geschäfte und verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten sowie Restaurants, Tavernen, Cafes und Bars. Etwas südlich des Dorfes befindet sich Skala Kalonis – dies ist ein sehr beliebter Strand.

Eressos

Im nordöstlichen Teil von Lesbos liegt die kleine Stadt Eressos. Sie hat eine große kulturelle Tradition, denn sie ist der Geburtsort der Lyrikdichterin Sappho (7. Jh. v. Chr.) und der Philosophen Theophrastus und Phanias (4. Jh. v. Chr.). Es ist eine wunderschöne Stadt, die in einer natürlichen Landschaft von einzigartiger Schönheit erbaut wurde. Unterkünfte, Geschäfte, Tavernen, Cafes und Bars stehen zur Verfügung sowie ein schöner Strand, ca. 3 km südlich der Stadt zu finden und Skala Eressou genannt..

Mandamados

Eine traditionelle Siedlung, die für die Tradition des Töpferhandwerks bekannt ist. Sie stellt auch Artikel aus Olivenbäumen her sowie Produkte aus der Tierhaltung (zwei Käsefabriken). Mandamados hat etwa 1400 Einwohner und liegt nordwestlich von Mytiline. Es gibt Unterkunftsmöglichkeiten, Cafes und exzellente Tavernen an.

Molivos oder Mithymnia

Der offizielle Name des Dorfes ist Mithymna, welches der antike Name ist, aber die Einheimischen nennen es Molivos. Das Dorf  befindet sich im nördlichsten Teil von Lesbos, und ist ein traditioneller Ort, der zahlreiche Besucher durch seine Schönheit anzieht. Man sieht Häuser aus großen Steinen mit farbigen Fensterläden. Enge Gassen umgeben die traditionellen Häuser, die Fontänen im türkischen Stil und die herrschaftlichen Herrenhäuser mit ihren wundervollen Freskendecken. Eine gut erhaltene byzantinische Festung überblickt Mithymna, stolz auf der Spitze eines Hügels stehend.

Moria

Das traditionelle Dorf Moria befindet sich 6 km nördlich von Mytilini und liegt in einem Gebiet mit der meisten Vegetation von Lesbos. Neben der reichhaltigen Vegetation verschönern alte traditionelle Häuser, Gärten, enge Strassen, Kirchen und die Überreste eines römischen Aquädukts das wunderschöne Bild von Moria.

Polichnitos

Diese kleine Stadt liegt 45 km westlich von Mytilini und ist bekannt für ihre heißen Quellen. Die meisten Häuser und Herrenhäuser in Polichnitos wurden aus großen Steinen gebaut und ergeben mit den Kirchen und den Überresten der Festung ein attraktives, traditionelles Bild. Das Strandgebiet der Stadt liegt nur ein paar Kilometer nördlich und wird Skala Polichnitou genannt.

 

Sportsponsoring
eBiking

Flug Lesbos

 

 

DrohnenFilme

Weinshop

 

Ferienwohnungen
 
 
 
 
 
Copyright © 2005 Lesbos Reisen / Lesvos Reisen www.lesbos.de  Impressum/Datenschutz                                     Buchungsanfrage